Imagefilm über die Tour-de-Barock 2018

Liebe Tour-Freunde,

zum 25-jährigen von unserer wunderschönen Jubiläums Tour-de-Barock gibt es jetzt einen Imagefilm.

 

Es ist bewußt keine Reportage sondern (begünstigt durch das tolle Wetter) vermittelt der Film herrliche Endrücke unserer oberschwäbischen Landschaft und dem Geschehen an der Tour. Man sieht z.B. auch stramme "Radlerwaden" an der Verpflegungsstelle und viele andere Details. Aber es ist auch zu sehen, dass Radler aller Altersklassen mit Begeisterung - sei es bei den WarmUps oder der Tour selbst - mitradeln.

 

Drei wichtige Komentare ergänzen die Bilder.

Danke allen, die bei dieser Jubiläumstour in irgendeiner Weise zum Gelingen beigetragen haben.

Aus heutiger Sicht findet die nächste "Tour-de-Barock" am 23.06.2019 statt.
Viel Spass beim anschauen des Films

Impressionen von den WarmUps 2018

Impressionen von der Tour 2018

Bilder von wefuge, Marcel Alber

Jakob Heimpel Pokal am 03.02.2019

Die Wettkampfsaison im Kunstradsport beginnt für die Sportlerinnen und Sportler des RMSV bereits wieder am Sonntag, 03.02.2019 mit dem Internationalen Jakob-Heimpel-Pokal.
Vom RMSV gehen u.a. Matthias und Michael Quecke bei der Elite an den Start. Sie haben sich 2018 die Bronzemedaille bei der Deutschen Meisterschaft erkämpft.

Beim Nachwuchs starten Mia und Leni Selg, Hanna Reichle und als Jüngste Rebecca Habelsberger. Sie ist übrigens die Enkelin von Benno Maier - einem echten „Urgestein“ des RMSV.

 


Die Veranstaltung findet wieder in der Kreissporthalle in Biberach, Leipzigstrasse 11 statt. Beginn ist ab 10.00 Uhr.

 

Wir laden alle Freunde des Kunstradsports herzlich ein. Für Bewirtung ist gesorgt.

     



Kunst­rad­sport: Han­na Reich­le mit Best­leis­tung

Han­na Reich­le er­zielt neue

per­sön­li­che Best­leis­tung

 

 

Mit einer neuen persönlichen Bestleistung hat sich die Kunstradsportlerin Hanna Reichle vom RMSV Bad Schussenried beim ersten Baden-Württemberg-Cup der Schüler in Empfingen bereits gut in Form gezeigt. Sie erreichte 101,21 Punkte und belegte damit den zweiten Platz in der Einer-Disziplin bei den U13-Schülerinnen. Reichle musste sich nur knapp Ceyda Altug (RRMV Friedrichshafen/101,99 Punkte) geschlagen geben. Platz drei ging an Nelia Hägele (RKV Denkendorf/79,80 Punkte).



Bilder von der Sportlerehrung am 10.02.2017 in Biberach

Bei der Sportlerehrung durch den Sportkreis und Landkreis Biberach am 10.02.2016 wurden vom RMSV Mathias und Michael Quecke, Eva und Laura Walser sowie die Brüder Kiem für ihre Erfolge im Sportjahr 2016 geehrt. Mathias und Michael bekamen zudem eine Ehrung aus der Aktion "Sportler des Jahres" über die von den Lesern der Zeitung abgestimmt worden war. Ebenso waren sie erfolgreich für den Hilde-Frey-Sportpreis  nominiert worden. Allen geehrten herzlichen Glückwunsch.

Die Bilder wurden freundlicherweise von Georg Kliebhan zur Verfügung gestellt.